top of page

Bayrisches Fernsehen in der Privaten Massageschule Inntal e.V.

Am 28.01.2015 besuchte uns das "Bayrische Fernsehen" zu einer Live-Reportage in unseren Schulräumen.

Die 15 köpfige Mannschaft traf um 13 Uhr ein und begann mit dem Aufbau.

Nach einer kurzen Mittagspause ging es dann auch gleich mit den Proben los.

Die Zeit verging wie im Flug, um 17:20 Uhr hieß es dann: "alle auf ihre Plätze".

Die Kameraleute machten sich bereit und Frau Anja Marks-Schilffarth bereitete sich auf die Live-Reportage vor.

Mit großem Engagement und Professionalität, wurden die ersten 6 Minuten Live in der "Abenschau - Der Süden" übertragen.




Nach der 1. Liveübertragung wurde die Nervosität unserer Schüler etwas milder und man bereitete sich auf die 2. Liveschaltung vor.

Diese war um 18:15 Uhr geplant. Um 18 Uhr hieß es dann wieder: "alle auf ihre Plätze".

Es war mucksmäuschenstill im Klassenraum, jeder konzentrierte sich auf das was er zu tun hatte.

Dann kam das Zeichen des Aufnahmeleiters - Daniel Rieder - lets go.





Nach 6 Minuten Liveübertragung in der "Abenschau" erfolgte allgemeine freudige Erleichterung, es wurde applaudiert und alle hatten frohe Gesichter.

Das Produktions- und Aufnahmeteam war sehr zufrieden und packte seine Sachen.

Nach einer herzlichen Verabschiedung machte es sich wieder auf den Heimweg nach München.

Das gesamte Team der privaten Massageschule Inntal e.V. bedankt sich vielmals beim Team des bayrischen Fernsehens und den Schülern der PMI für den unkomplizierten und professionellen Ablauf.

36 views0 comments

Recent Posts

See All

Коментарі


Функцію коментування вимкнено.
bottom of page