Private Massageschule Inntal - Logo
Willkommen bei der Privaten Massageschule Inntal e. V.

Masseur/Masseurin und medizinischer Bademeister
gehören zu den Medizinalfachberufen und setzen eine umfangreiche Ausbildung und ein erhebliches Maß an Verantwortung voraus. Nicht zuletzt deshalb genießt der Masseur, die Masseurin in unserer Gesellschaft ein hohes Ansehen. Es ist keine leichte Entscheidung, sich heute für einen Beruf aus dem medizintherapeutischen Fachbereich zu entscheiden. Jedoch sehen viele Menschen die Gesundheit als das höchste Gut an und sie sind bereit, dafür etwas zu tun. Auch brauchen viele Menschen nach einer Krankheit Hilfe zur Heilung oder Hilfe zur Wiederherstellung ihrer Beweglichkeit. Es wird also immer Menschen geben, die uns - die Masseurin, den Masseur - brauchen. Gesundheit ist kein Tagesthema, Gesundheit hat immer Konjunktur, heute mehr denn je. Fit und Fun, Wellness, Reha und Sport sind die Schlagworte.

25 Jahre medizinische AusbildungWir bilden Sie aus für einen Beruf, der für die Gesundheitserhaltung und Gesundheitsvorsorge sowie für die Rehabilitation kranker oder behinderter Menschen unentbehrlich geworden ist. Denn er nutzt erfolgreich natürliche, nebenwirkungsfreie Methoden. An unserer Schule wird Schülern und Lehrern ein hoher Einsatz abverlangt, deshalb legen wir Wert auf gegenseitigen Respekt und Akzeptanz, damit wir sie in einem schönen und interessanten Beruf mit Perspektiven ausbilden können.

Dieses Konzept ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich.

Bayrisches Fernsehen
Abendschau
28.01.2015
17:30 bis 18:30
Zur Aufzeichnung

INFOABEND
Termin folgt

TAG DER
OFFENEN TÜR
11.03.2017
von 10 Uhr - 14 Uhr
Zur Anmeldung

Fortbildungskurse - Akademie Pschick & Strasser

Für Masseure, Therapeuten und ehemalige Schüler bieten wir für Sie Fortbildungskurse in Zusammenarbeit mit der Fortbildungs-Akademie Markus Pschick in unseren Räumen an. Mehr dazu hier ...

Schüler der PMI

Die Ausbildung an der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Massage Inntal e.V. dauert zwei Jahre und beginnt jährlich am 01. Oktober. Mehr dazu hier ...